131 / 365

Buster zu fotografieren ist wirklich nicht leicht. Zum einen mag er das nicht und es ist echt schwer, ihn in einer „guten Pose“ zu erwischen. Und zum anderen ist das bei available light mit dem schwarzen Fell auch nicht so einfach. Muss immer gucken, dass man da noch genug Zeichnung erkennt. Heute Mittag hat er so eingeknautscht auf dem Sofa geschlafen, da hab ich das gleich mal ausgenutzt. Im Moment des Fotos ist er übrigens kurz wach geworden, der Spiegel ist ja immer so laut ._.

0 Replies to “131 / 365”

  1. Respekt!!!
    Eine schwarze Katze zu fotografieren ist schon schwer, aber Du hast eine perfekte Aufnahme noch vor einem dunklen Hintergrund geschafft.
    Eine sehr gelungene Aufnahme, gefällt mir sehr gut.

    Gruß, Andreas

Sage etwas dazu